Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Veröffentlichung der Planänderung für die zweite Baustufe

Die Anhörung zum viergleisigen Ausbau der „Eigenen Gleise für die S6“ in der zweiten Baustufe zwischen Bad Vilbel und Friedberg geht in die nächste Runde. Bereits 2017 waren die erstmals geänderten Pläne öffentlich erörtert worden – nun wurden die Unterlagen, um die Belange von Betroffenen in dem Abschnitt besser zu berücksichtigen, nochmals angepasst.

Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt macht die geänderten Pläne zur zweiten Baustufe der S6 der Öffentlichkeit zugänglich und ermöglicht es, sich schriftlich oder zur Niederschrift zu äußern beziehungsweise dagegen Einwände zu erheben.

Die Unterlagen sind vom 22. November bis zum 21. Dezember 2022 auf der Website des Regierungspräsidiums einsehbar. Ergänzend liegen die Unterlagen zeitgleich bei den Städten Bad Vilbel, Karben und Friedberg sowie bei der Gemeinde Wöllstadt vor Ort aus. Bis zum 21. Februar 2023 haben dann die Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich zu den Änderungsplänen beim RP Darmstadt oder bei den auslegenden Kommunen zu äußern.

Unter folgendem Link sind die Unterlagen ab dem 22. November 2022 verfügbar: https://rp-darmstadt.hessen.de/veroeffentlichungen-und-digitales/oeffentliche-bekanntmachungen/verkehr/eisenbahnen

Die Presseinfo des Regierungspräsidium Darmstadt vom 14. November 2022 ist hier veröffentlicht: https://rp-darmstadt.hessen.de/presse/viergleisiger-ausbau-der-s6-bis-friedberg-rp-veroeffentlicht-erneute-planaenderung

Zurück